Mein Lebensweg

Mein Lebensweg

Meine ersten musikalischen Erfahrungen durfte ich im Mutterleib machen. Seit meiner Geburt in Freising/München geht es meiner Seele am Besten, wenn ich mir diese aus dem Leib singen kann. Nach dem Abi zog es mich nach München, wo ich  Klavier, Gitarre, Violine sowie Musikpädagogik studierte . Weil ich nun mal ein wissbegieriger Mensch bin, absolvierte ich in der Bayernmetropole eine Ausbildung für Kreativen Tanz. Am Mozarteum – der Hochschule für Musik in Salzburg- genoss ich zahlreiche Fortbildungen zum Thema Musik und Tanz.

 

Im Alter von 16 Jahren verliebte ich mich unsterblich in den YOGA. Die Leidenschaft dafür brennt immer noch lichterloh ! 😊

Unterricht/Ausbildungen bekam ich in München u.a. von Anneliese Harf, Michael Forbes und Anna Röcker. An der Gesundheitsakademie Ulm, sowie auf dem jährlichen Yogakongress der EYU lernte ich viele großartige YogalehrerInnen kennen und  schätzen. So ging ich von dort aus meinen Yogaweg weiter nach den strengen Richtlinien des Berufsverbands der Yogalehrenden Deutschlands (BDY).

Yoga ist eine Lebensaufgabe und bedarf der ständigen Fortbildung. Diese genieße ich u.a. bei Anna Trökes (Berlin), Gertrud Hirschi (Zürich) und Daniel Orlansky (Boston, USA).

 

The journey goes on. And on…